Jugendfeuerwehr Köppern

... komm sei dabei!

Wie kommt mein Kind in die Feuerwehr?

Ihr Kind muss zunächst das zehnte Lebensjahr vollendet haben und an drei Übungsabenden teilnehmen, bevor wir es in die Jugendfeuerwehr aufnehmen können.

Nach der Aufnahme in die Jugendfeuerwehr wird Ihr Kind im Feuerwehrgerätehaus mit der Dienst- und Schutzkleidung der Jugendfeuerwehr eingekleidet. Die Dienst- und Schutzkleidung wird kostenlos zur Verfügung gestellt und sollte dementsprechend pfleglich behandelt werden.

 

Aus was besteht die Uniform der Jugendfeuerwehr Köppern?

Die Dienst- und Schutzkleidung der Jugendfeuerwehr besteht aus einem Jugendfeuerwehr Parker, einer leichten Jugendfeuerwehr Jacke, einer Latzhose, einem Helm, zwei Paar Handschuhen und Stiefeln mit Stahlkappen. Außerdem bekommt jedes Mitglied ein Polo Shirt. Jedes Mitglied hat einen eigenen Spind im Feuerwehrhaus. Jungen- und Mädchenumkleiden sind selbstverständlich räumlich getrennt. BILDER

 

Wann finden Übungsabende statt?

Der Übungsabend der Jugendfeuerwehr findet jeden Mittwoch, außer in den Schulferien, ab 17:00 Uhr statt. Durch eine Mitgliederzahl von 30 Mitgliedern (zweithöchster Stand im Hochtaunuskreis nach Bad Homburg - Stadt) waren wir im Jahr 2011 gezwungen die Gruppe zu teilen, so dass wir eine Gruppe von 17:00 – 18:30 Uhr (10 – 13 Jahre, neue Mitglieder) und eine Gruppe von 18:30 – 20:00 Uhr (14 -17 Jahre) haben.

Eines unserer Hauptziele neben der Jugendarbeit besteht in der Gewinnung von nachwuchs für die Feuerwehr (über 90% der derzeit aktiven Feuerwehrleute waren vorher Mitglieder der Jugendfeuerwehr) Aus diesem Grund ist eine regelmäßige Teilnahme an Übungsabenden notwendig um die wichtigsten Kenntnisse über die Arbeitsgänge der Feuerwehr zu erlangen. Das aus verschiedenen Gründen eine Teilnahme an dem einem oder anderen Abend (Klassenarbeiten oder ähnliches, Familienereignisse) nicht möglich ist, steht außer Frage und ist natürlich in Ordnung. Wir bitten hier lediglich um eine kurze Information an einen Ausbilder.

Während der Übungen ist die Dienst- und Schutzkleidung der Jugendfeuerwehr zu tragen und auch immer vollständig mit zu führen.

 

Kostet die Jugendfeuerwehr Geld?

Nein! Die Teilnahme bei der Jugendfeuerwehr Köppern ist kostenlos und wird hauptsächlich durch den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Köppern finanziert.

Lediglich bei besonderen Ausflügen oder Zeltlagern könnten evtl. Kosten entstehen. Hierzu wird in der Regel gesondert informiert. Eine evtl. notwendige Beihilfe zur Finanzierung ist nach Absprache individuell möglich.

 

Fährt meine Tochter / mein Sohn Einsätze mit?

Ganz klar, Nein!

Laut Gesetz dürfen Angehörige der Jugendfeuerwehr nicht an Einsätzen teilnehmen bzw. eingesetzt werden. Die Jugendlichen treten, sofern sie es wollen, mit Vollendung des 17. Lebensjahr in die Einsatzabteilung der Feuerwehr Köppern über. Nach der Übernahme in den aktiven Dienst der Feuerwehr müssen die Feuerwehrfrauanwärterinnen / Feuerwehrmannanwärter erst einen Grundlehrgang besuchen um bei Einsätzen mit zu fahren.

 

Ist meine Tochter / mein Sohn versichert?

Feuerwehrmitglieder sind im Feuerwehrdienst über die Unfallkasse Hessen versichert. Dazu zählt jeder Dienst bei der Feuerwehr, z.B. Übung, Ausbildung, Zeltlager und Ausflüge, aber auch der direkte Hin- und Rückweg vom Dienst. Ähnlich wie Sie es von der Schule kennen.

 

Geht meine Tochter / mein Sohn irgendwelche Verpflichtungen ein, wenn sie / er in die Jugendfeuerwehr eintritt?

Nein. Die Jugendfeuerwehr ist gänzlich freiwillig. Es wird lediglich eine regelmäßige Teilnahme am Dienst- und Übungsbetrieb erwartet.

 

Was macht meine Tochter / mein Sohn bei der Jugendfeuerwehr?

Neben der Ausbildung in der Feuerwehrtechnik, legen wir einen hohen Wer auf gemeinsame Freizeitaktivitäten, wie zum Beispiel das jährlich stattfindende Zeltlager, Spieleabende und vieles mehr!

 

Wer ist verantwortlich für die Jugendfeuerwehr ?

Als Bestandteil der Freiwilligen Feuerwehr Köppern untersteht die Jugendfeuerwehr Köppern der fachlichen Aufsicht und der Betreuung durch den Stadtbrandinspektor als Leiter der Freiwilligen Feuerwehren in Friedrichsdorf und seinem Stellvertreter sowie dem Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Köppern und seinem Stellvertreter, die sich dazu des Stadtjugendfeuerwehrwartes bzw. der Jugendfeuerwehrwarte und Jugendgruppenleiter bedienen.

 

 

Sie haben noch weitere Fragen?

Dann kommen Sie doch einfach bei einem der nächsten Übungsdienste mit ihrem Kind mit, um als unser Gast bei der Übung dabei zu sein. Wir wollen nicht nur Ihr Kind, sondern auch Sie kennenlernen, um Ihnen – in einem persönlichen Gespräch – alle wichtigen Tipps über die Jugendfeuerwehr zu vermitteln.

 

Für Fragen über die Jugendfeuerwehr Köppern und deren Aktivitäten stehen unsere Ausbilder  gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mehr in dieser Kategorie: « Mach mit! Geschichte »

                        

© 2017 by Feuerwehr Köppern. All rights reserved.

Aktuelle Seite: Home Jugendfeuerwehr Fragen und Antworten für Eltern