Minifeuerwehr Köppern

... komm mach mit!

Minifeuerwehr Köppern

"Emil und die Löschzwerge"

 

 

Minifeuerwehr – Warum?

Kinder lernen durch die Minifeuerwehr Gefahren besser einzuschätzen. Außerdem lernen sie in Gefahrensituationen situationsgerecht zu handeln.

 

Gründe einer Minifeuerwehr:

Brandschutzerziehung.

Handlungskonzepte in Notsituationen erstellen.

Den richtigen Umgang mit dem Feuer erlernen.

Verhalten in Notsituationen.

Die Minifeuerwehr kann den Gemeinschaftssinn Ihres Kindes stärken. Durch Spiel und Spaß wird so nicht nur Wissen über die Feuerwehr vermittelt, sondern auch soziale Kompetenzen, wie zum Beispiel Teamfähigkeit. Um den Kindern den Einstieg in die Jugendfeuerwehr zu erleichtern, findet  hier eine Zusammenarbeit statt. Außerdem werden wir Übungen der Jugendfeuerwehr, großen Feuerwehr, die  Polizei, das DRK und anderen  Organisationen besuchen.

In der Gruppenstunde wird gebastelt, experimentiert und vieles mehr.

 

Themen die wir bearbeiten:

Feuer als Freund / Feind.

Aufgaben der Feuerwehr.

Brennen und Löschen.

Wo kommt das Wasser für die Feuerwehr her?

Mögliche Gefahren bei der Feuerwehr.

Erste Hilfe.

 

Interesse geweckt?

Alle Kinder zwischen 6 – 10 Jahren sind herzlich eingeladen zu uns zu kommen.

 

Wir treffen uns jeden Donnerstag (außer in den Schulferien)

von 17:30 Uhr bis  18:30 Uhr

im Gerätehaus der

Freiwilligen Feuerwehr Köppern

Dreieichstraße 22

61381 Friedrichsdorf.

 

Noch Fragen?

Hier (klick) gelangen Sie zu unseren Ansprechpartnern.

 

Auf Grund der begrenzten Gruppengröße kann die Zusicherung eines Platzes leider nicht gewährleistet werden.

 

Mehr in dieser Kategorie: « Ansprechpartner

                        

© 2017 by Feuerwehr Köppern. All rights reserved.

Aktuelle Seite: Home Minifeuerwehr Informationen