News - Aktuelles - Nachrichten

rund um die Feuerwehr Köppern
Dienstag, 25 Oktober 2016 08:09

Dankeschönabend der Feuerwehr

(dr) Am vergangenen Samstag veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Köppern einen "Dankeschönabend" für alle Mitglieder der Einsatzabteilung, der Alters- und Ehrenabteilung sowie allen Helfern mit Partnern/-innen des Batschkappenfestes. Auch Stadtbrandinspektor Ulrich Neeb war gekommen.
Um 14:30 Uhr machten sich rund 40 Personen vom Treffpunkt Gerätehaus auf den Weg Richtung Bahnhof Köppern. Das Ziel der diesjährigen Wanderung: der Herzberg!

Vom Startpunkt Bahnhof Saalburg / Lochmühle startete die Exkursion durch den schönen Friedrichsdorfer und Bad Homburger Wald mit einer kurzen Rast zur Stärkung und Erholung von Körper und Geist. Dabei mussten verschiedene Spiele und Rätsel in Gruppenarbeit bewältigt werden. Nach dem 3-stündigen Marsch wartete gegen 18.00 Uhr auf dem Herzberg ein Buffet mit kulinarischen Köstlichkeiten um die Strapazen des Aufstiegs besser verkraften zu können. 30 Mitglieder und Freunde die an der Wanderung nicht teilnahmen konnten den direkten Fahrdienst in Anspruch nehmen und waren direkt zum Herzberg gekommen. Nach dem Essen fand die Siegerehrung der durchgeführten Spiele und Rätsel statt bevor es zum gemütlichen Beisammensein überging.
Als Preise gab es Kinogutscheine, Fleischwürste und Haushaltsgeräte (z.B.Kirschentkerner, Teestäbe, Kaffekannen). Hier hatte Wehrführer Jürgen Reeh keine Kosten und Mühen gescheut und hochrangige Sponsoren aufgetrieben. Bedanken möchten wir uns außerdem bei allen Friedrichsdorfer Feuerwehren die uns im Anschluss wohlbehalten nach Hause gebracht haben und bei Hubert Lenz für die Bereitstellung der Bilder.

Aktuelle Seite: Home News Dankeschönabend der Feuerwehr

Wir in Social Media! Folgen Sie uns auf Facebook & Twitter...

FacebookTwitter

© 2018 by Feuerwehr Köppern. All rights reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen