Diese Seite drucken
Dienstag, 28 Januar 2020 07:59

Umstellung auf Digitale Alarmierung (TETRA-Standard)

Der bisher im Einsatz befindliche Analogfunk hat ausgedient. Bereits im November letzten Jahres konnten wir den Fahrzeug- und Einsatzstellenfunk auf "digital" umstellen (wir berichteten).
Als letzten Schritt stand die Umstellung von der anlogen auf die digitale Alarmierung an. Die ersten Kräfte konnten den neuen Meldeempfänger bereits am gestrigen Montagabend in Empfang nehmen.
Bis Anfang Februar werden dann alle Mitglieder mit den neuen Meldern ausgestattet sein.

Vorteile gegenüber der Anlogen Alarmierung sind u. a.:
- hohe Abhörsicherheit
- Aktive Rückmeldung (komme zum Einsatz / bin verhindert)
- Farb-Display mit Anzeige von Einsatzinformationen

Die Stadt Friedrichsdorf hat sich bei der Beschaffung für das Model Motorola TPG 2200 entschieden.Damit ist für uns nach über 16 Jahren Planung zur Einführung des Digitalfunk der letzte Meilenstein abgeschlossen.